Eine Initiative des Fraunhofer IOSB-INA und der Hochschule OWL


(Lemgo, 31.08.2016) Für Furore sorgten am vergangenen Wochenende die Wissenschaftler des des Fraunhofer IOSB-INA und des Instituts für industrielle Infromationstechnik der Hochschule OWL beim Tag der offenen Tür des Bundeskanzleramtes und der Bundesministerien in Berlin. So könnte sie aussehen, die digitale Fabrik der Zukunft: Mit einem Demonstrator waren die Lemgoer Forschungseinrichtungen vor Ort und begeisterten sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch Bundesforschungsministerin Professor Johanna Wanka.

info

Die Elektrotechnik in Lemgo ist die Nummer 1 in Bezug auf ihre Forschungsstärke: Im NRW-weiten Vergleich aller Fachhochschulen und Universitäten hat die Hochschule OWL weiterhin die Spitzenposition inne. Dies ergab das aktuelle Analyseraster vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie, das Leistungen direkt miteinander vergleichbar macht. Die Forschungsstärke ist eines der Profilelemente der Hochschule OWL und kommt auch den Studierenden der Elektrotechnik direkt zugute.

info

Am 30. November und 01. Dezember trifft sich die Fachwelt der industriellen Kommunikation und der industriellen Bildverarbeitung wieder im CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) und in der SmartFactoryOWL in Lemgo. Die industrielle Bildverarbeitung und die industrielle Kommunikation sind zwei wesentliche Forschungsgebiete in der Automation und Kompetenzfelder am Institut für industriellen Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL. Die Veranstaltungen bieten Gelegenheit, sich über neue Entwicklungen und Fragestellungen auf diesen Fachgebieten auszutauschen.

info

Bereits seit 1966, damals als Abteilung Elektrotechnik der Ingenieurschule Lemgo gegründet, besteht der heutige Fachbereich der Hochschule OWL. Damit ist der Fachbereich älter als die Hochschule selbst, die 1971 als Fachhochschule Lippe ins Leben gerufen wurde. Das 50jährige Bestehen war ein guter Grund zum Feiern – die Hochschule beging das Jubiläum am vergangenen Freitag mit einem festlichen Empfang, bei dem es Gelegenheit gab, Exponate des Fachbereichs im CIIT und in der SmartFactoryOWL zu besichtigen.

info