Eine Initiative des Fraunhofer IOSB-INA und der Hochschule OWL

Praxis Workshop Digitalisierung im Handwerk

Industrie 4.0 ist für die meisten Handwerksbetriebe ein weit entferntes Thema. Der Zugang zu Digitalisierungstechnologien ist insbesondere für KMU noch mit Hürden verbunden. Und Forschungsinstitute richten Ihre Forschung oft an die Bedarfe der Großkonzerne aus.

In dieser Veranstaltung der Kreishandwerkerschaft und SmartFactoryOWL wird der Bedarf des Handwerks diskutiert und inwiefern Handwerksbetriebe von Industrie 4.0 Technologien profitieren können.

Agenda:

17:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung SmartFactoryOWL (Hacer Ritzler HWK, Nissrin Arbesun Perez HS OWL)

17:15 Uhr Potentiale der Additiven Fertigung für das Handwerk (Prof. Dr. Franz-Josef Villmer HS OWL)

17:45 Uhr Vorstellung der Holztechnologie an der HS OWL (Prof. Dr. Reinhard Grell HS OWL)

18:15 Uhr Führung durch die SmartFactoryOWL und die Labore der Holztechnologie (Nissrin Arbesun Perez HS OWL, Prof. Dr. Reinhard Grell HS OWL)

abschließende Diskussion über den Nutzen von Digitalisierung im Handwerk

Finden Sie heraus, ob Sie neue Technologien bereits für sich nutzen können und gestalten Sie die zukünftigen Entwicklungen mit. Geben Sie Ihre Impulse und Bedarfe weiter, so dass die Forschung Ihre Perspektiven erweitert und um Ihr Blickfeld bereichert wird.

Die Veranstaltung wird vom Kompetenzzentrum Digital in NRW gefördert und kann deshalb kostenfrei angeboten werden. Melden Sie sich bitte verbindlich an.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit Mittwoch, 10-05-2017 17:00
Termin-Ende Mittwoch, 10-05-2017 19:30
Einzelpreis Frei
den Termin verbreiten