Direct Digital Manufacturing

Die Direkte Digitale Fertigung im Kontext Industrie 4.0 ist ein vom Land NRW geförderter Forschungsschwerpunkt am Campus Lemgo. Das übergeordnete Ziel ist die Realisierung der physischen und virtuellen Durchgängigkeit des gesamten Produktentstehungsprozesses von der Definition der Anforderungen über den Prototypenbau bis hin zur Fertigung. Dabei werden gleichermaßen unterschiedliche digitale Fertigungstechnologien und neue Konzepte der Mensch-Maschine-Interaktion einbezogen.

DiMan unterstützt die Unternehmen bei der Einführung der Direkten Digitalen Fertigung. Dazu gehören Produktentwicklungen unter Nutzung der Direkten Digitalen Fertigungstechnologien, Umsetzung von durchgängigen Datenmodellen, Gestaltung von Montage- und innerbetrieblichen Logistiksystemen.

Weiterlesen

Kontakt:
Prof. Dr.-Ing. Eva Scheideler
Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Fachbereich Produktion und Wirtschaft
Liebigstr. 87 | D-32657 Lemgo