Eine Initiative des Fraunhofer IOSB-INA und der Hochschule OWL

27
Sep
2017

27-09-2017 09:00 -16:00
Frei

Ziel der Veranstaltung ist es, Digitalisierungstechnologien Industrie 4.0 und ihre Einsatzmöglichkeiten in der Lebensmittelbranche kennenzulernen und Rückschlüsse für den Transfer in die eigene Produktion machen zu können.


Die beiden Institute der Hochschule OWL - das Institut für Industrielle IT (inIT) und das Institut für Lebensmitteltechnologie (ILT) vermitteln Know-How zu den Möglichkeiten der digitalisierten Produktion unter den speziellen Anforderungen der Lebensmittelindustrie.

Zielgruppe:

  • Fach- und Führungskräfte aus der Lebensmittelbranche
  • Lebensmittelproduzenten
  • Ausrüster von Lebensmittelproduzenten aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Automatisierung sowie Steuerungs- und Regelungstechnik
10
09
Okt
2017

09-10-2017 - 13-10-2017
Frei

Wie können Sie teilhaben an der Forschung von heute und den Technologien von morgen? Durch Ihre Teilnahme am LivingLab Lemgo. Hier ermöglicht die SmartFactoryOWL einen tiefen Einblick in die aktuelle Forschung. Aber nicht nur das, Sie können diese auch mit uns in den 4-stündigen Veranstaltungen entwickeln.

Die SmartFactoryOWL lädt dazu ein, sich aktiv an der Entwicklung der Technologien der Zukunft zu beteiligen.
        

09
Okt
2017

09-10-2017 13:00 -15:00
Frei

Wir machen Demonstratoren und deren Technologie aus Forschung und Industrie erlebbar und die Industrie 4.0 dadurch greifbar. Um Industrie 4.0 kompakt am Beispiel von praktischen Anwendungsfällen zu vermittelt, bietet die SmartFactoryOWL eine Lab-Tour in Lemgo an.

 


 

23
17
Okt
2017

17-10-2017 09:00 -15:00
Frei

Das it´s OWL Querschnittsprojekt "Intelligente Vernetzung" bündelt Kompetenzen mehrerer Forschungspartner. Im Bereich der industriellen Netzwerktechnik hat das Projekt in der Laufzeit des it´s OWL Projekts seit 2012 neue industrielle Lösungen entwickelt.

Die Ergebnisse werden in dem Abschlusstreffen des Querschnittsprojekts öffentlich vorgestellt.

Melden Sie sich gern an und gewinnen Sie auf der Tagung des Kompetenzzentrums Digital in NRW einen Überblick über die neuesten Entwicklungen der intelligenten Vernetzung in der Produktion!

19
Okt
2017

19-10-2017 16:00 -19:00
Frei

Industrie 4.0 – für viele Unternehmen eine Zukunftsvision, zu weit entfernt vom eigenen Tagesgeschäft. Doch viele wissen nicht um das Potenzial, das in ihren Fertigungs- oder Logistikprozessen schlummert und schon mit kleinen Investitionen erschlossen werden kann. Das Fraunhofer IOSB-INA in Lemgo hat in Kooperation mit dem Institut für industrielle Informationstechnik und dem Kompetenzzentrum Digital in NRW vor diesem Hintergrund ein äußerst kompaktes Veranstaltungsformat ins Leben gerufen: Ein Nachmittag mit drei Fachvorträgen, die den Weg in Richtung Industrie 4.0 aufzeigen. Informieren Sie sich praxisorientiert und nehmen Sie Impulse für die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen mit.
Ihre Investition: 3 Stunden.

25
Okt
2017

25-10-2017 - 26-10-2017
1595.00 €

Um neue Ansätze für maschinelle Lernverfahren im Bereich der cyber-physischen Systeme vorzustellen, Erfahrungen zu diskutieren und Visionen zu entwickeln, freuen wir uns über innovative Beiträge zu der diesjährigen ML4CPS 2017 – 3th CONFERENCE ON MACHINE LEARNING FOR CYBER PHYSICAL SYSTEMS AND INDUSTRY 4.0.

Zur Konferenz lädt das Fraunhofer IOSB-INA Sie herzlich vom 25. – 26. Oktober 2017  in die SmartFactoryOWL in Lemgo ein.

1.595,00€ 100
06
Nov
2017

06-11-2017 14:00 -17:00
Frei

Dieser Praxis-Workshop richtet sich an Produktionsleiter und -mitarbeiter, sowie an IT Fachkräfte die sich mit den IT Anforderungen unter Industrie 4.0 näher beschäftigen möchten. Unter Berücksichtigung der vertikalen und horizontalen Integration der Automatisierungpyramide wird die traditionelle Denkweise in der Produktions-IT aufgebrochen. Wie die neuen IT Strukturen für das Gesamtunternehmen unter Industrie 4.0 aussehen können, wird in diesem Workshop diskutiert. Der Workshop ist sehr praktisch und beinhaltet zudem eine Führung in der Lemgoer SmartFactoryOWL.

Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom inIT - Institut für Industrielle Informationstechnik der Hochschule OWL, von InnoZent OWL e.V. sowie den IHKs Ostwestfalen und Lippe. Die Referenten sind Mitarbeiter des inIT und des Anwendungszentrum Fraunhofer IOSB-INA. Die Veranstaltung ist eine durch das BMWi geförderte Veranstaltung des Kompetenzzentrums Digital in NRW und kann aus diesem Grund für KMU kostenfrei angeboten werden.

4
07
Nov
2017

07-11-2017 17:00 -19:00
Frei

ProErgo erforscht die ergonomische Gestaltung von Produktionsmaschinen und Arbeitsprozessen.

Aspekte wie Mensch-Maschine Interaktion, User-Centered Design, Assistenzsysteme, Prozessoptimierung und Arbeit 4.0 spielen hier eine wichtige Rolle. In einer Vortragsreihe werden an drei Abenden unterschiedliche Schwerpunkte der ergonomischen Gestaltung von Produktionsmaschinen und Arbeitsprozessen im Kontext der Industrie 4.0 durch Lehrende der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und Wissenschaftler des Fraunhofer IOSB-INA vorgestellt.

13
Nov
2017

13-11-2017 09:00 -17:00
Frei

Wie kann ich die Daten meiner Anlagen und Prozesse nutzen, um effizienter zu produzieren?

Wenn Sie sich diese Frage öfter gestellt haben und Ziele wie Energieeinsparung oder bessere Wartungsplanung umsetzen möchten, erlernen Sie in diesem Workshop, was mit Datenverarbeitung in Industrie 4.0 möglich ist.

13
14
Nov
2017

14-11-2017 - 15-11-2017
Kostenpflichtig

Am 14./15. November 2017 findet in Magdeburg beim ifak das 8. Jahreskolloquium der Reihe KommA – Kommunikation in der Automation statt. Interessenten sind herzlich eingeladen, noch bis zum 15. Mai 2017 Beitragsvorschläge in Form einer aussagekräftigen Kurzfassung von ein bis zwei DIN-A4-Seiten online unter www.jk-komma.de einzureichen. Das abwechselnd von den Instituten inIT in Lemgo und ifak in Magdeburg veranstaltete Kolloquium ist ein bewährtes Forum für Wissenschaft und Industrie zu allen technisch-wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die industrielle Kommunikation.