Workshop Intelligente Sensorsysteme

Intelligente Sensorsysteme für die Produktion

Das eintägige Seminar „Intelligente Sensorsysteme in der Produktion“ bietet eine praxisnahe Einführung in die Anwendungsmöglichkeiten der Sensorik für Smart Factories im Kontext von Industrie 4.0. Der Kurs vermittelt die grundsätzlichen Arten und Anwendungsmöglichkeiten von Sensorik – von der Theorie bis zum praktischen Beispiel sowie vom einzelnen industriellen Sensor bis ins Internet. Die anwendungsbezogene Praxis steht dabei im Vordergrund und basiert dabei auf dem Produktionsdatenerfassungssystem INA-sense, welches vom Fraunhofer IOSB-INA entwickelt wurde.

Moderatoren / Dozenten
Dr. Holger Flatt, Fraunhofer IOSB-INA

Programm

Einführung in die Welt der Sensorik
o Sensorarten
o Messprinzipien
o Signalinterpretation und –verarbeitung

Praktische Übungen mit dem Produktionsdatenerfassungssystem INAsense (Teil 1)
o Anbindung von industrieller Sensorik an eine speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
o Interpretation der erfassten Sensorwerte

Industrielle Anwendungsszenarien
o Industrielle Bildauswertung
o Lokalisierung von Objekten innerhalb industrieller Umgebungen
o Retrofitting von industriellen Bestandsanlagen

Praktische Übung am mobilen INAsense Sensorsystem (Teil 2)
o Konfiguration der Schnittstellen (Analog / IO / Modbus TCP / OPC UA)
o Einrichtung und Test einer Serverbasierten Daten-Visualisierung und –Auswertung

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Entscheider, Produktmanager, Produktmarketing und Entwickler aus der Automation, dem Maschinen- und Anlagenbau sowie aus produzierenden Unternehmen.

Anfrageformular

Pflichtfeld!
Wir haben an folgenden Seminaren Interesse:
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Personenzahl
-
+
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Ich bin mir über die Speicherung meiner notwendigen Daten bewusst.

Zum Datenschutz